HARO Parkett bietet Ihnen höchsten Gehkomfort.

Im Einklang mit der Natur - Wellnesshotel setzt auf individuelle naturgeölte Parkettböden

 

Rosenheim/Hopfgarten – Das 4-Sterne-Spa Hotel „Zedern-Klang“ in Hopfgarten i. D./Osttirol, besticht durch die Symbiose von moderner Architektur und dem traditionellen Baustoff Holz, der hier in besonders natürlicher und harmonischer Bauweise verarbeitet wurde. Die Nähe zur Natur verkörpern auch die edlen Parkettböden der parkettmanufaktur by HARO. Der Vorschlag für den individuellen Boden kam vom renommierten Architektenteam Griessmann, Mayr und Scherzer und gefiel der Bauherrin auf Anhieb.

Jetzt verschönern ca. 2.500 Quadratmeter der parkettmanufaktur Landhausdiele Thermoesche mezzo in geschroppter Oberfläche Zimmer, Suiten und Speisesaal. Die Aufgabe, die dem Architektenteam Griessmann, Mayr, Scherzer von der Bauherrin Tatiana Maksimova gestellt wurde, war von Anfang an, ein Hotel zu errichten, das sich optimal in die Landschaft einfügt und die Verbindung mit der Natur ausdrückt. Deshalb wurden überwiegend Naturmaterialien verwendet: Holz, Glas und Naturstein. Die Wirkung der Allergene wird so auf Minimum reduziert. So wird beispielsweise auch das Schwimmbad im Hause nicht mit Chlor, sondern mit hautfreundlicher Sole gereinigt. In den Räumen lassen die naturgeölten Thermoescheböden Allergiker aufatmen. Die Behandlung der Oberfläche mit dem oxidativ trocknenden Naturöl Oloevera® betont den ursprünglichen Charakter des Holzes und schützt es gleichzeitig. Dank der offenporigen Öloberfläche fühlt sich der Boden angenehm warm an und bleibt atmungsaktiv. Das Hotel erhielt von der unabhängigen Klima-Agentur mit dem Sitz in Bozen als erstes Hotel in Österreich die „Klima Haus A“ Zertifizierung. Holz am Boden – Natur von oben bis unten Bei der Planung und Ausstattung der Zimmer wurde größter Wert auf Qualität und eine entspannende Atmosphäre gelegt. Geplant - und umgesetzt: Die dunklen Landhausdielen der parkettmanufaktur by HARO aus thermisch behandelter Esche schaffen einen angenehmen Kontrast zum hellen Zedernholz von Wand und Decke. Das gesamte Haus öffnet sich nach außen und lässt die Stimmungen der Natur direkt einfließen, während das harmonische Innendesign das Gefühl verstärkt, im Einklang mit der Natur zu sein. Die edlen naturgeölten Landhausdielen unterstützen diese entspannende Atmosphäre sozusagen von Grund auf. Von E wie Esche bis Z wie Zeder Der Name „Zedern Klang“ stammt von dem immergrünen Baum, der Zeder, dem Markenzeichen des Hotels. Dem energiereichen Zedernholz schreibt man heilende Eigenschaften zu; gleichzeitig symbolisiert es die naturnahe Philosophie des Spa-Hotels. Die Esche gilt aktuell als die wertvollste europäische Holzart. Ihre typisch lebhafte Maserung wird durch das Naturöl noch intensiviert. Die thermische Behandlung verleiht dem ursprünglich relativ hellen Holz eine warme, dunkelbraune Färbung, und die handgeschroppte Oberfläche schafft schließlich auch noch eine besonders natürliche Haptik.

Im Einklang mit der Natur - Wellnesshotel setzt auf individuelle naturgeölte ParkettbödenIm Einklang mit der Natur - Wellnesshotel setzt auf individuelle naturgeölte ParkettbödenIm Einklang mit der Natur - Wellnesshotel setzt auf individuelle naturgeölte Parkettböden
zurück weiter
Klicken Sie hier, um das Fenster zu schließen.

Wir haben erkannt, dass Sie aus folgendem Land kommen: United States
Möchten Sie evtl. lieber die deutsche Sprachversion nutzen?

Ja, bitte! Nein, danke!

Klicken Sie hier, um das Fenster zu schließen.
Vom Wunschzettel entfernen

Artikel wurde von Ihrem Wunschzettel gelöscht

Zum Wunschzettel hinzufügen

Artikel wurde Ihrem Wunschzettel hinzugefügt