Montreal 21 Tennis

HARO Tennisboden


Flächenelastischer Sportboden
  • Informationen
  • Dokumente & Downloads

Wenn schnelle Montage und hohe Leistungsfähigkeit gefragt sind, macht das Modell Montreal das Spiel. Dieses Modell nutzt die HARO-Modul-Technologie – d. h. der zeitaufwändigste Teil der Montage wird bereits im HARO Werk erledigt. Das Modell Montreal besteht aus zwei Komponenten: der HARO Elastikschicht und den HARO Druckverteiler-Modulen aus hochwertigem Sperrholz. Druckverteiler-Module aus Sperrholz sind die bevorzugte Lösung bei höchstem Qualitätsanspruch. Sie garantieren maximale Belastbarkeit in der Mehrzwecknutzung und stehen für herausragende Leistungsfähigkeit.

Die Elastikschicht wird großflächig lose verlegt. Die Druckverteiler-Module mit den Abmessungen 2,50 m x 1,25 m werden darüber montiert und verschraubt. Eine Montage im Handumdrehen!

Der im Tennis bisher längst bewährte Acrylbelag der Firma Rebound Ace aus Australien macht aus einem flächenelastischen Boden einen leistungsfähigen Tennisboden.

Das Modell Montreal muss auf einem ebenen Unterboden verlegt werden. Die Ebenheit muss der DIN 18202:1997-04, Bild 3, entsprechen oder nachträglich hergestellt werden. Dies kann zum Beispiel druch Trockenschüttungen oder Spachtelmassen erfolgen.

Mit einer Konstruktionshöhe von nur 39 mm ist das Modell Montreal 21 die perfekte Wahl für Renovierungsprojekte. Montreal 21 erfüllt alle Anforderungen gemäß deutscher DIN V 18032-2; April 2001, EN 14904. Er wird nach RAL GZ 942 qualitätsgeprüft und besitzt eine bauaufsichtliche Zulassung.

zurück weiter
Klicken Sie hier, um das Fenster zu schließen.

Wir haben erkannt, dass Sie aus folgendem Land kommen: United States
Möchten Sie evtl. lieber die deutsche Sprachversion nutzen?

Ja, bitte! Nein, danke!

Klicken Sie hier, um das Fenster zu schließen.
Vom Wunschzettel entfernen

Artikel wurde von Ihrem Wunschzettel gelöscht

Zum Wunschzettel hinzufügen

Artikel wurde Ihrem Wunschzettel hinzugefügt