OrangeCampus – die Neu-Ulmer Basketball-Schmiede

Orange Campus

OrangeCampus – die Neu-Ulmer Basketball-Schmiede

HARO Sportböden sind weltweit überall dort zu finden, wo es sportlich besonders hoch hergeht. Das neue OrangeCampus in Neu-Ulm ist nicht nur Trainings- und Wettkampfstätte der Ulmer Ratiopharm Bundesliga-Basketballer. Es beherbergt auch ein nagelneues Basketball-Nachwuchszentrum, ein Konferenzzentrum, ein Fitness-Studio und ein Restaurant. Gespielt und trainiert wird auf HARO Sportböden.

Die Ulmer Basketball-Szene um den Erstligaverein BBU `01 steht der Erfolgsgeschichte der FC Bayern Basketballer in München in kaum etwas nach. Das bestätigt auch ein Blick in die aktuelle Tabelle, in der die beiden bayerischen Vereine nicht weit voneinander entfernt platziert sind. Mit dem potenten Sponsor Ratiopharm wurde in Ulm ein ehrgeiziges Projekt möglich, das den Basketball in der Donaustadt auf die nächste Ebene hebt. Das OrangeCampus bietet seit seiner Eröffnung Ende des letzten Jahres nicht nur den Bundesliga-Stars des Ulmer Basketball Vereins BBU `01 eine neue Wettkampfhalle. Zum Komplex gehören auch zwei weitere Spielfelder, eine Basketball-Akademie, ein Konferenzzentrum, ein überdimensionales Fitness-Studio und das Restaurant „Uuulmers“, das nicht nur Sportlern vorbehalten ist, sondern die Ulmer Gastroszene für jede und jeden bereichert. 

HARO Sportböden beflügeln den Ulmer Basketball 

Die Ausstattung des OrangeCampus ist durchgehend vom Feinsten, dies gilt für Innen- wie Außenbereiche. Auch in rein sportlicher Hinsicht wurde ein echtes Paradies für Basketballer aller Leistungsstufen geschaffen. Für die Haupt-Basketball-Halle mit 500 Zuschauerplätzen fiel die Wahl bei der Ausstattung auf einen HARO Sportboden „Helsinki“ mit 12,6 Millimeter starken Plattenelementen. Der Spezialboden absorbiert dank seiner Flächenelastizität bis zu 60 Prozent der Energie beim Aufprall und schützt die Sportler so effektiv vor Verletzungen. Trotzdem beträgt die Ballreflexion des Sportbodens erstaunliche 98 Prozent, was dem perfekten und schnellen Basketballspiel sehr zugutekommt. In den kleineren Basketball-Hallen wurde zudem der HARO Sportboden „München“ verlegt, ebenfalls ein flächenelastischer Boden mit einem Linoleum-Oberbelag. Dieser bietet nicht nur hervorragenden Grip bei sehr großer Widerstandsfähigkeit. Auch dieser Boden sorgt durch seine Elastizität dafür, dass die Sprunggelenke der Sportler optimal geschützt sind und auch Stürze sehr glimpflich verlaufen. HARO ist an dem Vorzeige-Sportgelände mit insgesamt 3.720 Quadratmetern edelster Sportböden vertreten und freut sich darüber, auf diese Art an der Erfolgsgeschichte der Ulmer Basketballer mitzuschreiben. 

Objektbezeichnung:

Orange Campus

Anschrift:

Neu-Ulm

Größe der Referenzfläche:

gesamt 3.720 Quadratmeter

Besonderheiten:

Bauherr: Ulmer Basketballverein BBU `01

Verlegte HARO Produkte:

Sportböden „Helsinki“ und „München“

   
Mehr Bilder von dieser Referenz...
OrangeCampus – die Neu-Ulmer Basketball-Schmiede OrangeCampus – die Neu-Ulmer Basketball-Schmiede
zurück weiter

We have noticed that you are from the following country: United States
Would you prefer to use the English language version?

Yes, please! No, thank you!

Klicken Sie hier, um das Fenster zu schließen.
Vom Wunschzettel entfernen

Artikel wurde von Ihrem Wunschzettel gelöscht

Zum Wunschzettel hinzufügen

Artikel wurde Ihrem Wunschzettel hinzugefügt