HARO PARKETT 4000 Landhausdiele Plaza 4V Eiche weiß Markant stark strukturiert

HARO PARKETT 4000

Landhausdiele Plaza 4V Eiche weiß Markant stark strukturiert

Alles über Parkett

Ein echter Holzboden verbreitet Wärme und gibt Ihnen das gute Gefühl, wirklich zuhause zu sein.

Verleihen Sie Ihrer Persönlichkeit Ausdruck


Ob nun als parquet flooring, entarimado, pīnhuā, oder παρκέ – in aller Herren Länder macht es aus Räumen, gemütliche Rückzugsorte: Parkett. Parkettböden gibt es in vielen verschiedenen Formen, Farben und Hölzern. Somit bietet sich Ihnen eine ungeahnte Fülle an Möglichkeiten, Akzente zu setzen. Wussten Sie übrigens, dass in vielen Ländern zuerst das Parkett verlegt wird und dann passend die Möbel dazu ausgewählt werden? Dank der Fülle an Kombinationsmöglichkeiten, die Ihnen unser vielfältiges Parkett Sortiment bietet, werden Sie passend zu Ihrem Stil den Parkettboden finden, der Ihrer Wohnwelt den richtigen Rahmen gibt.

Natur pur – für ein gesundes Raumklima


Schon früh lernte der Mensch Holz als natürlichen Werkstoff zu schätzen, da Holz egal ob als Boden oder Wandverkleidung stabil und beständig, gleichzeitig aber auch lebendig und warm ist. Mit einem Parkettboden holen Sie sich 100% Natur ins Haus. Aber auch seine naturgegebenen Eigenschaften – Holz ist hygroskopisch, das heißt es nimmt Luftfeuchtigkeit auf und gibt diese auch wieder dosiert an die Umgebungsluft ab – beeinflusst Parkett das Raumklima positiv. Hierdurch ist Parkettboden insbesondere auch für Allergiker sehr gut geeignet.
Darüber hinaus hat Parkettboden durch den nachwachsenden, natürlichen Rohstoff Holz eine ausgezeichnete Ökobilanz über die gesamte Lebenszeit, insbesondere wenn das Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft stammt. Deshalb setzt Hamberger Flooring bei der Produktion von HARO Parkett auf Holz aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern und ist 100 % PEFC zertifiziert. Und selbst Holzabfälle werden sinnvoll im firmeneigenen Heizkraftwerk verwertet, das so sauberen Öko-Strom und Wärme produziert. HARO Marken-Parkettdielen sind „Made in Germany“, was für die Qualität im Allgemeinen und für die Verarbeitung im Rahmen strenger Deutscher Umweltstandards im Besonderen spricht. Nicht von ungefähr ist HARO Parkett mit dem renommierten Blauen Engel ausgezeichnet.

Parkett macht lange Freude


An einem qualitativen Parkettboden werden Sie lange Freude haben. Denn Parkett zeichnet sich aus durch eine lange Lebensdauer und eine große Wertbeständigkeit. Mit den entsprechenden Reinigungs- und Pflegeprodukten, z.B. von clean & green, ist ein Holzboden pflegeleicht und bleibt lange schön. Im Gegenteil, er entwickelt sogar eine ganz eigene Patina und viele sagen, dass ein Parkettboden mit den Jahren sogar noch attraktiver wird. Und sollte es dennoch einmal fällig werden, unter den Bodenbelägen ist nur Parkett renovierbar und abschleifbar. Deshalb kann man wirklich sagen, dass Parkett eine Wertanlage in den Wohnraum darstellt. Qualität die sich auszahlt – HARO gewährt neben der gesetzlichen Garantiefrist zusätzliche bis zu 30 Jahre Garantie auf Parkett.

HARO PARKETT 4000 Landhausdiele Plaza 4V Bernsteineiche Universal stark strukturiert

HARO PARKETT 4000

Landhausdiele Plaza 4V Bernsteineiche Universal stark strukturiert

Verleihen Sie Ihrer Persönlichkeit Ausdruck
Parkett bietet Ihnen eine ungeahnte Fülle an Möglichkeiten, Akzente zu setzen. Wussten Sie übrigens, dass in vielen anderen Ländern zuerst der Parkettboden verlegt wird und dann passend die Möbel ausgewählt werden? Dank der Fülle an Kombinationsmöglichkeiten, die Ihnen unser Sortiment bietet, werden Sie passend zu Ihrem Stil das Parkett finden, das Ihrer Wohnwelt den richtigen Rahmen gibt.

Hier erhalten Sie eine Übersicht über die verschiedenen Holzarten zur Produktion von Parkett.

Die Holzart

Die erste Entscheidung fällt meist für eine Holzart. Jede Baumart ist verbunden mit ganz individuellen Eigenschaften von der Farbigkeit bis hin zu ihrer mythischen Bedeutung. Unter Holzarten erfahren Sie alles Wissenswerte über Eichen, Buchen und die anderen Holzarten im HARO Sortiment.

Welche Dielenform und welches Verlegemuster für welches Parkett? Hier erfahren Sie mehr.

Dielenform und Muster

Das Design gibt Ihnen die Möglichkeit, Räume optisch zu gestalten. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und geben Sie Ihren Räumen neue Dimensionen. Die Mitarbeiter im Fachhandel beraten Sie gerne und zeigen Ihnen Beispiele für gelungene Inszenierungen.

Lesen Sie hier mehr über die unterschiedliche Sortierung der Parkett Dielen.

Die Sortierung

Jeder Baum hat seinen ganz eigenen Wuchs, eine persönliche Note sozusagen. Mit der Wahl für eine Sortierung – zwischen elegant und lebendig – geben Sie Ihrem neuen Parkett eine besondere Note. Erfahren Sie mehr über die Vielfalt, die Ihnen unsere Sortierungen bieten.

Mehr Informationen zu den Oberflächenbehandlungen bei Parkett.

Die Oberfläche

Ob natürlich oder eher strapazierfähig. Sie wissen, wie Ihr neuer Bodenbelag beschaffen sein muss. Wir bieten Ihnen die Wahl zwischen versiegeltem oder geöltem Vollholz Parkettboden.

Hier erhalten Sie mehr Informationen über die Kunst der Oberflächenveredelung bei Parkett.

Oberflächenveredelung

Inspiriert von handwerklicher Verarbeitung früherer Zeiten und angetrieben von unserem hohem Innovations- und Qualitätsanspruch haben wir interessante Oberflächenveredelungen für unsere Parkettdielen kreiert.

Elegant, Classic oder Natural? Hier lesen Sie mehr über die unterschiedlichen Parkett Welten von HARO.

Parkettlinien

Um Ihnen die Auswahl leichter zu machen, haben wir unser Angebot in vier Parkettlinien aufgeteilt: Die Elegant Line,die Classic Line, die Natural Line und die Natural Color Line.

Modernes Parkett ist Mehrschicht-Parkett


Bei Parkett gibt es einige Unterschiede in der Verarbeitung und im Aufbau. Sicherlich kennen Sie alte, knarzende Massiv-Parkettböden zwischen deren einzelnen Dielen im Laufe der Jahre meist große Fugen entstanden sind und sich somit Dreck sammelt. Nicht nur, dass sich wegen verändernder Luftfeuchtigkeit und Temperatur dieses alte Parkett stark verziehen und mehr oder minder stark Quellen und Schwinden kann – Massivholz-Parkett verbraucht auch deutlich mehr natürliche Ressourcen, das heißt, es wird sehr viel mehr Edelholz für die gleiche Bodenfläche benötigt als bei Mehrschicht-Parkett. Bei HARO Parkett kommen sowohl neueste Erkenntnisse wie auch jahrzehntelange Erfahrung in der Holzverarbeitung zum Tragen. So entstehen technisch ausgereifte Parkettböden im Mehrschichtaufbau, die mit einer langen Lebensdauer und exzellenten Verlege-Eigenschaften zu überzeugen wissen. Nicht von ungefähr ist HARO Marktführer1 in puncto Parkett.

Bei Mehrschicht-Parkett wird zwischen zwei grundlegenden Parkett-Arten unterschieden:

1. HARO Parkettdielen, im 3-Schicht Aufbau


HARO Parkettdielen, also Parkett Landhausdiele, Parkett Schiffsboden, Parkett Landhausdiele Plaza und Parkett Landhausdiele Toskana werden ausschließlich als Mehrschicht-Parkett, wie der Name bereits verrät, aus mehreren – konkret drei – Schichten Holz produziert. Dabei kommen als Mittellage in den Top-Serien Massivholzstäbchen aus Fichtenholz und in der Einstiegsserie eine HDF-Mittellage zum Einsatz. Die Rückseite bildet jeweils ein Rückzugfurnier aus Nadelholz. Auf diesen ausgeklügelten Unterbau wird der sichtbare Deckbelag aus Edelholz aufgebracht. Diese Konstruktion, mit quer zur obersten und untersten Schicht liegenden Fichtestäbchen, fängt auftretende Spannkräfte optimal auf und reduziert im Vergleich zu Massivholzdielen das natürliche „Arbeiten“ des Holzes. So sorgt gerade der Mehrschicht-Aufbau dafür, dass HARO Parkett eine langanhaltende Formstabilität aufweist. Deshalb kann 3-Schicht Parkett, insbesondere mit Einführung von Klick-Parkett, auch schwimmend verlegt werden, wodurch das Selbstverlegen für Heimwerker erst möglich wurde. Aber HARO Parkett im 3-Schicht-Aufbau kann für besondere Anwendungsbereiche natürlich auch vollflächig verklebt werden. Es wird dadurch noch stabiler, leiser und beständiger. Fragen Sie dazu Ihren HARO Händler oder Profi-Handwerker.

2. HARO Stabparkett, in 2-Schicht Aufbau


HARO Stabparkett knüpft an klassische Parkett-Verlegemuster an. Der Aufbau ist so konzipiert, dass das Parkett optimal auf dem Estrich verklebt werden kann. Dabei gleichen sich der Aufbau von 2-Schicht Parkett und 3-Schicht Parkett. Die Deckschicht aus Edelholz ist auch hier mit der darunter quer verlaufenden Schicht aus Fichtenholz-Stäbchen verbunden, nur der Gegenzug als dritte Schicht entfällt. Letzterer wird nicht benötigt, da Stabparkett zwingend immer direkt auf den Estrich vollflächig verklebt wird und so seine Stabilität erhält. Eine schwimmende Verlegung ist nicht möglich! Klassische Dimensionen von 70 x 490 mm bis hin zur stattlichen Landhausdielen-Abmessung von 180 x 2200 mm werden mit dem speziellen, emissionsarmen und lösungsmittelfreien HARO Parkett Elastikkleber verklebt. Dies ist besonders interessant für die Renovierung, da so niedrigere Aufbauhöhen erreicht werden. Und vom Fachmann kompetent verlegt, haben Sie so lange Freude an Ihrem HARO Parkettboden, der dann auch in besonderen Verlegemustern wie z.B. Fischgrät oder mit Randfries verlegt werden kann. Auch auf Fußbodenheizung und z.B. bei der Verlegung im Bad (HARO Parkett Spa) ist die Vollflächige-Verklebung die erste Wahl.



Der persönliche Geschmack entscheidet


Es sind viele Faktoren, welche die Auswahl Ihres Parkettbodens beeinflussen können. Aber die Anwendung wie z.B. Raumnutzung und Nutzungs-Intensivität sollten nur eine nebensächliche Rolle spielen. Bei Qualitäts-Parkett können Sie sich ganz nach Ihrem persönlichen Geschmack richten und damit den optischen Faktoren Ihres Traum-Parketts den Vorrang geben:

1. Die Holzart bzw. die Farbe

Es gibt schnell wachsende, es gibt kleine, es gibt große, es gibt außergewöhnliche Bäume und, und, und. Jeder Baum hat seine ganz eigene Signatur und damit auch seinen ganz individuellen Charakter. Die Holzart und die Wachstumsgeschwindigkeit der jeweiligen Baumart bestimmen die Maserung und die natürlich Farbgebung des Parketts.
Für die meisten steht dann auch die Farbwahl im Vordergrund. Viele haben bereits ein geistiges Bild Ihres Traumbodens vor Augen. Das kann beeinflusst sein durch persönliche Erfahrungswerte, z.B. dem neuen Boden eines Nachbarn, bei Freunden oder das Bild im kürzlich gelesenen Hochglanzmagazin. Die natürliche Farbgebung einer Holzart wird seit jeher über diverse holztechnische Verfahren erweitert und vermeintlich „langweilige“ Farben können intensiviert und je nach Trend und Geschmack verändert werden. Somit ergibt sich eine große Spanne an Farbtönen von hell bis dunkel, je nach Trend und Geschmack, für Ihren neuen Parkettboden. Mit dem Sortiment Puro z.B. unterstreicht HARO in dezenten Farben und matten Oberflächen gerade moderne puristisch-natürliche Inszenierungen bei Ihnen zuhause.
Neben dem Aussehen entscheidet die Holzart aber auch über technische Eigenschaften wie Härte und Widerstandsfähigkeit. Für spezielle Anwendungen kann auch die Holzhärte bei Parkett ein entscheidender Auswahlgrund sein. So eignen sich beispielsweise harte Sorten besser für stark beanspruchte Wohnbereiche, als es weiche Hölzer tun. Unter Holzarten erfahren Sie alles Wissenswerte über die Bäume, die Hölzer und deren Eigenschaften sowie deren Einfluss auf das HARO Parkett-Sortiment.

Hier erfahren Sie mehr über die unterschiedlichen Holzarten.

2. Die Sortierung

Neben der Farbanmutung definiert die Musterung der Jahresringe die individuelle Optik einer Holzart. Wie intensiv dies ausfällt kann über die Sortierung gesteuert werden.
Wie bereits beschrieben geben insbesondere die Wuchseigenschaften der Bäume den Hölzern und damit dem Parkett seinen Charakter. War es die Farbgebung bei der Holzart, so ist es der Ast- und Splintanteil im Zusammenspiel mit der Maserung bei der Sortierung. Bei einer feinen Sortierung, beispielsweise bei HARO Exquisit (Parkett Schiffsboden) bzw. Exclusiv (Parkett Landhausdielen) werden nur ausgesuchte Teile eines Baumstamms für die Parkettproduktion verwendet. Im Gegensatz dazu werden bei groben Sortierungen, wie Sauvage bzw. Alabama gerade die Teile des Baums verarbeitet, die gut sichtbare Asteinschlüsse und Splintanteile haben. Zum Teil werden diese rustikalen Elemente durch farbige Spachtel noch unterstrichen. Aktuell im Trend sind sehr rustikale Parkett-Sortierungen. Dazwischen gibt es, je nach Akribie und „Fleiß“ des Herstellers, noch diverse Abstufungen der Parkett-Sortierung.
Diese Auswahl im Produktionsprozess ist zeitaufwändig und kann in der gewünschten Qualität aktuell nur vom menschlichen Auge vorgenommen werden. Jedoch macht ebendiese persönliche Note das HARO Parkett einzigartig vielschichtig und harmonisch in der Raum-Wirkung. Sie erhalten so ein sehr individuelles Parkett, das Ihren Räumen Atmosphäre gibt.
Um Ihnen die Auswahl zu erleichtern hat HARO eine Clusterung seines Parkett-Sortiments vorgenommen. Parkettboden ist bei HARO in drei Parkettlinien aufgeteilt: Natural Line, Elegant Line und Classic Line. Somit finden Sie einfacher, welcher Boden zu Ihren kreativen Ideen, Ihrer bestehenden Einrichtung und zu Ihrem persönlichen Stil passt.

Lesen Sie hier mehr über die verschiedenen Parkett Sortierungen.

3. Die Dielenform

Auch die Dielenform bzw. das Design, also die Abmessung der Gesamtdiele sowie der Einzelelemente, ist ein entscheidender Faktor bei der Raumwirkung Ihres Parketts. Mit den verschiedenen Dielenformaten im HARO Sortiment können Sie gezielt Räume gestalten und selbst bestimmen, ob Sie entweder die großzügige Optik einer Landhausdiele Plaza, den südlichen Flair einer Landhausdiele Toscana oder eine besonders harmonische Raumwirkung mitm HARO Parkettboden Stab Scala in Ihre Wohnwelt integrieren möchten – mit HARO Parkett schaffen Sie ganz besondere Wohnatmosphären mit individuellem Charme.

Alles Wissenswerte über die Dielenbreite bei Parkett erfahren Sie hier.

4. Die Haptik, ein Erlebnis aus Oberflächenstruktur und -behandlung

Als letzten und haptisch sowie optisch direktesten Faktor bei der Parkettboden-Wahl sind die verschiedenen Oberflächen zu nennen. Haptisch spürt man beim barfuß darüber laufen vor allem die Oberflächenstruktur, wie z.B. bei gebürsteten oder geschroppten Parkettböden. Beim Bürsten werden die weichen Holzfasern in einem speziellen Verfahren ausgebürstet, sodass nur noch die harten Holzteile bestehen bleiben. Je länger die Oberfläche gebürstet wird, umso mehr Struktur erhält das Parkett und damit verbunden umso mehr Charakter. Man spricht deshalb auch von strukturierten Parkett-Oberflächen. Ein weiterer Trend ist der „Used Look“, den man durch eine bewusste Betonung von Ästen und auch durch Fasen als rustikale Erinnerung an alte Holzdielen erreicht. Bei HARO Parkett heißen diese Oberflächenstrukturen Parkett Retro 3D und Parkett Retro strukturiert.

Weitere Informationen zu den Oberflächenstrukturen von Parkett finden Sie hier.

Aber ebenso spürbar wie die Oberflächenstruktur ist die Oberflächenbehandlung, insbesondere bei geölten Parkettböden. Die Spanne reicht hier von versiegelten Oberflächen bis hin zum naturgeölten Parkett. War früher die Reinigung und Pflege oft noch ein vermeintlicher Grund auf die Schönheit einer Naturoberfläche zu verzichten, ist dies spätestens seit Einführung des revolutionären Pflegesystems clean & green kein Argument mehr.

Weitere Informationen zu den Oberflächenbehandlungen von Parkett finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren...
  • HARO PARKETT PROFESSIONAL 4000 Stab Prestige Amerik. Nussbaum Markant

    HARO PARKETT PROFESSIONAL 4000

    Stab Prestige Amerik. Nussbaum Markant

  • HARO PARKETT 4000 Landhausdiele Plaza 4V Bernsteineiche Universal stark strukturiert

    HARO PARKETT 4000

    Landhausdiele Plaza 4V Bernsteineiche Universal stark strukturiert

  • HARO PARKETT 4000 Landhausdiele 4V Eiche puro beige Markant strukturiert

    HARO PARKETT 4000

    Landhausdiele 4V Eiche puro beige Markant strukturiert

  • HARO PARKETT 4000 Landhausdiele 4V Bernsteineiche Sauvage strukturiert

    HARO PARKETT 4000

    Landhausdiele 4V Bernsteineiche Sauvage strukturiert

  • HARO PARKETT 4000 Schiffsboden 4V Eiche tabakgrau Terra retro strukturiert 3D

    HARO PARKETT 4000

    Schiffsboden 4V Eiche tabakgrau Terra retro strukturiert 3D

  • HARO PARKETT 4000 Landhausdiele 4V Lärche weiß Sauvage strukturiert

    HARO PARKETT 4000

    Landhausdiele 4V Lärche weiß Sauvage strukturiert

  • HARO PARKETT 4000 Landhausdiele 4V Eiche weiß Exklusiv strukturiert

    HARO PARKETT 4000

    Landhausdiele 4V Eiche weiß Exklusiv strukturiert

  • HARO PARKETT 4000 Landhausdiele Plaza 4V Eiche weiß Markant stark strukturiert

    HARO PARKETT 4000

    Landhausdiele Plaza 4V Eiche weiß Markant stark strukturiert

  • HARO PARKETT 4000 Landhausdiele 4V Eiche puro snow Markant strukturiert

    HARO PARKETT 4000

    Landhausdiele 4V Eiche puro snow Markant strukturiert

  • HARO PARKETT 4000 Schiffsboden Eiche puro stone Trend strukturiert

    HARO PARKETT 4000

    Schiffsboden Eiche puro stone Trend strukturiert

zurück weiter
Klicken Sie hier, um das Fenster zu schließen.

We have noticed that you are from the following country: United States
Do you want to be forwarded to the HARO website of this country?

Yes, please! No, thank you!

Klicken Sie hier, um das Fenster zu schließen.
Vom Merkzettel entfernen

Artikel wurde von Ihrem Merkzettel gelöscht

Zum Merkzettel hinzufügen

Artikel wurde Ihrem Merkzettel hinzugefügt