Tradition trifft Zeitgeist – ´Barbershop` in Süditalien

Barbierladen Carmine HS

Tradition trifft Zeitgeist – ´Barbershop` in Süditalien

Ariano Irpino/ Italien - Voll im Trend mit langer Tradition – das Herrenfriseur/ Barbier-Handwerk zählte zu den scheinbar verlorenen Berufen, doch nun erlebt es eine Renaissance. Vor allem in den Großstädten, aber auch mehr und mehr in kleineren Kommunen eröffnen klassische Barbier/ Herrenfriseuergeschäfte, in welchen sich Männer haar- und barttechnisch pflegen und verwöhnen lassen können.

Früher war es selbstverständlich, dass Frauen und Männer ihre Haarpracht in verschiedenen Haarsalons pflegen ließen. Die Unisex Friseursalons entstanden erst in den 80er Jahren und waren sofort auf Erfolgskurs. Der traditionelle Barbier für Männer war deshalb nur noch selten zu finden. Erst in den letzten Jahren entstand im Zuge der Hipsterbewegung eine Wiederbelebung des klassischen Barbiergeschäfts, vor allem zur Pflege des angesagten Vollbartes. 

Handwerk und Lifestyle für den Mann - Barbier Carmine HS

Was erwartet „Mann“, wenn er einen Barbiergeschäft nach alter Tradition besucht - und das in Süditalien? Exzellentes Handwerk kombiniert mit italienischer Leidenschaft und Gelassenheit. Der Laden ist Treffpunkt für Männer jeden Alters, aber besonders die junge Generation legt wieder Wert auf einen gepflegten Bart und exakten Schnitt mit der Nivellierschere. Gespräche über Männerthemen und einen Espresso gibt es gratis dazu. Der Barbierladen „Carmine HS“ bietet dem Kunden das Flair eines charmanten Retro-Interieurs im schlichten 50er-Jahre Design.

HARO Laminatboden und der Retro-Style

Ein Laden nur für Männer passt sich auch in der Interieurgestaltung ganz dem Geschmack von Männern an, Pastellfarben, Dekos oder viel Blingbling sucht man hier vergebens. Dunkle Naturtöne, Klinker an der Wand und Ledersofas im Retro-Style geben dem 70 m² großen Ladengeschäft eine kernige, aber doch gemütliche Ausstrahlung. Der verlegte HARO Laminatboden im Dekor ´Kastanie Impresso` passt zu modernen Möbeln genauso gut wie zu alten Erbstücken. Die matt strukturierte Oberfläche des Bodens bringt die Ladeneinrichtung und Retro-Möbelstücke hervorragend zur Geltung und vermittelt eine ruhige und entspannte Atmosphäre.

In gewerblich genutzten Räumen wie diesen spielt der HARO Laminatboden Tritty 100 seine Qualitäten voll aus. Unter der schicken Oberfläche steckt ein extrem robuster Aufbau, dem schwere Möbel ebenso wenig zusetzen wie viel Publikumsverkehr. Extrem wichtig ist im Friseur- und Barbierhandwerk natürlich die schnelle und einfache Reinigung des Bodens. Gefühlt 100 Mal am Tag wird gekehrt und abends folgt die tägliche Reinigung. Mit den clean&green Pflegeprodukten von Hamberger Flooring, optimal abgestimmt auf die HARO Böden bleibt der Laminatboden wie neu und die Pflege wird zum Kinderspiel.

HARO Laminatboden von Deutschlands führenden Parketthersteller im Herrenfriseurladen in Süditalien: Qualität und Tradition von Kopf bis Fuß. 

Objektbezeichnung:

Barbierladen Carmine HS

Anschrift:

Ariano Irpino, Italien

Größe der Referenzfläche:

70 m²

Besonderheiten:

Verleger: Eternal Parquet, Ariano Irpino

Verlegte HARO Produkte:

HARO Tritty 100 Kastanie Impresso strukturiert matt

Umweltzeichen Blauer Engel
 
   
Mehr Bilder von dieser Referenz...
Tradition trifft Zeitgeist – ´Barbershop` in Süditalien Tradition trifft Zeitgeist – ´Barbershop` in Süditalien Tradition trifft Zeitgeist – ´Barbershop` in Süditalien Tradition trifft Zeitgeist – ´Barbershop` in Süditalien Tradition trifft Zeitgeist – ´Barbershop` in Süditalien
zurück weiter
Klicken Sie hier, um das Fenster zu schließen.

We have noticed that you are from the following country: United States
Would you prefer to use the English language version?

Yes, please! No, thank you!

Klicken Sie hier, um das Fenster zu schließen.
Vom Wunschzettel entfernen

Artikel wurde von Ihrem Wunschzettel gelöscht

Zum Wunschzettel hinzufügen

Artikel wurde Ihrem Wunschzettel hinzugefügt